Liebe Wörkshophusbesucherin

Lieber Wörkshophusbesucher

      

     Der rote Teppich wurde mit Absicht für Dich

     ausgelegt. Er will Botschafter sein für die Art und

     Weise des Umgangs der Menschen untereinander  hier

     am Rosenweg 37. 

  • Teppich als Symbol für einen weichen Gang auf tragfähigem Untergrund

  • Die rote Farbe als Herzwärme und pulsierender, kreativer Fluss

  • Unsere Wertschätzung und Respekt Dir als Gast gegenüber

 

Kreativität ohne Applaus verhungert – Du bist uns also genauso wichtig wie die Menschen, die sich in Zukunft hier in Szene setzen werden. Mit herzlicher Gastfreundschaft wollen wir Dir dafür unseren Dank auszudrücken.

 

Was sich letztlich hier am Rosenweg 37 alles abspielen wird, wieviel Kreativität sich entwickelt, wer welche Geistesblitze hier freisetzen wird, und wieviele Freundschaften jemals entstehen werden – niemand weiss es.

Das Wörkshophusteam stellt dafür die Plattform bereit, und versucht, einen Wohlfühlort für Dich zu schaffen – als Nutzer oder als Applausspender.

 

Bis hoffentlich bald einmal

_________________________________________________

 

 

 

GEDANKEN ZUM WÖRKSHOPHUS

 

 

WOZU UND WEM DIENT ES?

 

Im Mai 2011startete mit dem Umzug der musigbörse an den Rosenweg 37 im Weissenbühlquartier das Projekt "wörkshophus".

Das Haus bietet Räume an in unterschiedlicher Grösse, für die Realisierung verschiedenster Projekte und Hirngespinste seiner Besucher. Feste Mieter gibt es nicht. Entwickeln soll sich darin stattdessen ein Ameisenhaufen mit temporären Bewohnern, die ihre kreativen Träume und Talente in die Tat umsetzen und weitervermitteln wollen, und dafür Raum zu einem zahlbaren Preis benötigen.

 

 

Und was kannst du u.a. hier tun?

 

dich veranstalten, dich ausstellen, dich feiern, musizieren, singen, tanzen, bewegen, schweigen, lesen, schreiben, versammeln, planen, retraiten, zurückerinnern, zuhören, denken, fühlen, vorführen, ausstellen, filmen, fotografieren, posieren, planen, debatieren, vorstellen, lernen, lehren, phantasieren, philosophieren, entwickeln, zaubern, clownen, massieren, nostalgieren, meditieren, ausatmen, pausieren, entschleunigen, helfen, heilen, theatern , nähen, malen, kneten, werken, gestalten, gamen, lachen, träumen, weinen, geniessen ...

 

 

musigbörse bern

Rosenweg 37

3007 Bern

Tel: 031 382 28 32

Fax: 031 382 23 12
info.bern@musigboerse.ch

 

Anfragen zum

wörkshophus

zyklag@bluewin.ch